Datenschutzbestimmungen

 

Welche Daten werden erfasst?

Die SINTEC Informatik GmbH erfasst ausschließlich die für ein Bewerbungsverfahren bei uns erforderlichen Informationen.

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, werden Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail) gefragt. Außerdem werden gegebenenfalls positionsbezogene Fragen gestellt. Für eine Bewerbung in unserem Hause ist es außerdem zwingend erforderlich, Ihren beruflichen Werdegang beizufügen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern der Personalabteilung und den für die Position relevanten Stellen bei uns zugänglich sind.

 

Bewerbungsinformationen

Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Bitte beachten Sie, dass jede Falschaussage oder Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Entlassung darstellen kann.

Die SINTEC Informatik GmbH sucht die besten Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Bitte leiten Sie uns auch keine vertraulichen Interna oder gar Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers weiter. Bitte machen Sie außerdem keine unnötigen Angaben zu: Krankheiten, Schwangerschaft, ethnischer Herkunft, politischen Anschauungen, philosophischen oder religiösen Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, körperlicher oder geistiger Gesundheit, Sexualleben, verleumderischen oder ehrenrührigen Information, sowie Informationen die nichts mit dem Tätigkeitsprofil zu tun haben.

 

Wer verarbeitet die Daten?

Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich intern oder durch vertraglich verbundene Dienstleister verarbeitet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt lediglich zweckgebunden im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften an Stellen, die z.B. unsere Server betreiben oder bestimmte Dienstleistungen erbringen. Diese Stellen befinden sich in Deutschland und in den Ländern der EU und sind durch vertragliche Pflichten und Datenschutzweisungen zum datenschutzgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

 

Nutzung Ihrer Daten

Ihre Daten werden sowohl für den laufenden Bewerbungsprozess als auch darüber hinaus gespeichert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihre Daten durch die SINTEC Informatik GmbH für folgende Zwecke genutzt werden können:

– Persönliche Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail
– Aufnahme in den Bewerbungsprozess und Weiterleitung Ihrer Daten in unsere Fachabteilungen
– Zusendung von Informationen zur SINTEC Informatik GmbH und möglichen Einstiegspositionen
– Profilvorstellung an die Kunden der SINTEC Informatik GmbH

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Dateien können, sofern Ihre Bewerbung erfolgreich ist, in einem Beschäftigungsverhältnis für die Beschäftigungszwecke weiter verarbeitet und genutzt werden.

 

Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Die Informationen, die Sie uns mitteilen, werden vertraulich behandelt und nur an diejenigen Personen weitergegeben, die mit einem konkreten Bewerbungsverfahren befasst sind.

 

Zugriffsrecht, Bearbeitung und Löschung Ihrer Daten

Natürlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Bewerbung zurückzuziehen und Ihre Daten und Unterlagen löschen zu lassen. Kontaktieren Sie uns hierzu über unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an bewerbung@sintec-jobs.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Änderung oder Löschung von Daten während eines laufenden Bewerbungsverfahrens sowie für die Dauer von 6 Monaten nach Abschluss eines laufenden Bewerbungsverfahrens aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist, um gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Nachweispflichten aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachkommen zu können.

 

Automatisch gespeicherte nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern wir aus administrativen und technischen Gründen bestimmte Informationen. Diese sind: Typ und Version des verwendeten Browsers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die IP Adresse.

Diese Daten werden anonymisiert und lediglich für statistische Zwecke bzw. dafür verwendet, unsere Internet- und Onlinedienste zu verbessern.

Diese anonymisierten Daten werden – getrennt von personenbezogenen Daten – auf sicheren Systemen gespeichert und können keinen individuellen Personen zugeordnet werden. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit geschützt bleiben.